Nach oben scrollen

2-G ab dem 01.10.2021

Ab dem 01.10.2021 sind wir 2-G. Der Zutritt zum Notariat ist dann nur noch Personen gestattet, die nachweislich gegen das SARS-CoV-2-Virus geimpft oder von einer COVID 19 Erkrankung genesen sind. Bitte bringen Sie unbedingt Ihren Impfnachweis oder einen Nachweis der Genesung mit. Sollten Sie weder geimpft, noch genesen sein, jedoch dringend eine notarielle Leistung benötigen, nehmen Sie bitte Kontakt zu uns auf, damit wir prüfen können, ob und wie wir Ihnen weiterhelfen können.

Was Sie wissen sollten
Die Tätigkeit des Notars ist gebührenpflichtig. Die Gebühren richten sich nach dem Gerichts- und Notarkostengesetz und sind bei allen Notaren gleich. Die Erteilung eines Beurkundungsauftrags ist mit Kosten verbunden, auch wenn es später nicht zur Beurkundung kommt. Die Hinweise auf diesen Seiten sind ohne Berücksichtigung Ihrer persönlichen Situation, Wünsche und Bedürfnisse erstellt worden. Die Rechtslage ist vereinfacht und unvollständig wiedergegeben. Der Inhalt dieser Seiten stellt keine Rechtsberatung dar und dient nur der Unterhaltung.